Menü

AGB
Impressum
Datenschutz
Login

MitarbeiterInnen einer Zahnarztpraxis: Welches Personal benötigt eine erfolgreiche Praxis?

Jennifer Schulte-Tickmann von Jennifer Schulte-Tickmann
Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom :

Bild: Adobe Stock / xavier gallego morel

Inhaltsverzeichnis:


Du denkst über eine Praxisgründung nach und fragst dich neben all den organisatorischen, finanziellen und logistischen Einzelheiten, wie du dich personell in deiner eigenen Praxis aufstellen solltest? Dann haben wir für dich einmal zusammengefasst, welche Fachkräfte dich in deiner Zahnarztpraxis unterstützen können und welche MItarbeiterInnen eine erfolgreiche Praxis überhaupt benötigt, damit der Praxisalltag rund läuft und deine Patienten zufrieden sind. Selbstverständlich steht es dir frei, dass du neben dir noch weitere Zahnärzte in deiner Praxis einstellst. Dazu hast du verschiedene Möglichkeiten, ob diese als angestellte Zahnärzte oder beispielsweise als gleichberechtigte Partner mit dir in der Praxis arbeiten.

Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA)

Ohne ZFAs ist der Praxisalltag nicht zu bewerkstelligen. Sie kümmern sich um die gesamten Abläufe einer Zahnarztpraxis, koordinieren Patienten sowie die Vergabe der Termine und die Ordnung der Behandlungsräume. Daneben dokumentieren sie Behandlungsverläufe und assistieren, je nach Qualifikation, bei Behandlungen. Sie bereiten Behandlungen vor, zum Beispiel bei Füllungen oder Gebissabdrücken, und fertigen darüber hinaus auch Röntgenaufnahmen an. ZFAs sind auch für betriebliche Abläufe verantwortlich und übernehmen unter anderem die Kommunikation mit Labors und Krankenkassen.

Zahnmedizinische Fachassistentin (ZMF)

Absolvieren ZFAs nach der Ausbildung eine Weiterbildung zur ZMF, so öffnen sich dadurch weitere Aufgabenbereiche. Stellst du in deiner Praxis auch ZMFs ein, so können diese auch eigenständig Behandlungen am Patienten durchführen und dir so Arbeit abnehmen, beispielsweise im Bereich der Zahnprophylaxe und beim Abnehmen von Gebissabdrücken. Wo genau sich die Arbeitsbereiche einer ZFA und einer ZMF unterscheiden, haben wir für dich an anderer Stelle zusammengefasst.

Zahnmedizinische Prophylaxeassistenten (ZMP)

ZMPs in deiner Praxis kümmern sich um die Kariesprophylaxe und die Durchführung von professionellen Zahnreinigungen bei deinen Patienten. Das angeeignete Fachwissen sorgt dafür, dass ZMPs Patienten jeder Altersstufe fachgerecht behandeln, beraten und aufklären können. Schönheitsmaßnahmen wie das Bleaching können ebenfalls von ZMPs durchgeführt werden. Dadurch erhältst du durch die Delegation der Prophylaxebehandlungen mehr Kapazitäten für andere Behandlungen.

Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin (ZMV)

Mit einer ZMV in deinem Praxisteam erhältst du Unterstützung im Verwaltungsbereich deiner Praxis. Sie übernehmen alle Aufgaben rund um die Praxisadministration, das Qualitätsmanagement, das Leistungsspektrum der Praxis sowie die Abrechnung dieser Leistungen. ZMVs verfügen über wirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse und sind somit in der Lage, Verwaltungs- und Geschäftsprozesse zu überwachen und Aufgaben in diesem Bereich selbstständig zu lösen. Auch das Thema Datenschutz und Datensicherheit liegt in ihrem Verantwortungsbereich.

Dentalhygienikerin (DH)

Die Anstellungen einer Dentalhygienikerin in deiner Praxis bringt mit sich, dass diese sich auch im Bereich der Parodontitis auskennen, da sie eine tiefergehende Weiterbildung absolviert haben. Somit dürfen sie auch Behandlungen unter dem Zahnfleisch durchführen (im Gegensatz zu ZMP). Der Weg zur Dentalhygienikerin ist länger und spezifischer, wodurch sich für DH weitere Verantwortungsbereiche ergeben. Sie ist dazu befähigt, eine Prophylaxeabteilung in einer Praxis selbstständig und eigenverantwortlich aufzubauen.

Praxismanager (PM)

Stellst du einen Praxismanager in deiner Praxis an, so wirst du durch diesen von vielen Aufgaben entlastet, die für die Teamführung wichtig sind. Als Praxisinhaber fungierst du nicht nur als Behandler, sondern bist auch für wirtschaftliche Aspekte, die Teamführung und das Patientenmanagement zuständig. Du erleichterst dir diese Aufgaben, wenn du dir einen Praxismanager zur Seite stellst. Als weitere Führungskraft in der Praxis kümmert er oder sie sich um die reibungslosen Abläufe zwischen Patienten, Arzt und Team. PMs sind unter anderem für die Praxisorganisation, Personalplanung, Kommunikation, betriebswirtschaftliche Aufgaben, Qualitätsmanagement sowie Abrechnung zuständig. Sie halten den behandelnden Ärzten und Ärztinnen den Rücken frei und übernehmen die essenziellen Aufgaben, die im Hintergrund laufen.

Zahntechniker (ZT)

Mit einem eigenen Zahntechniker in der Praxis holst du dir quasi die Werkstatt ins Haus. ZTs fertigen unter anderem Zahnersatzteile, von Implantaten und Kronen über herausnehmbaren Zahnersatz bis hin zu Brücken, Veneers und Onlays. Durch die Anstellung in der Praxis können ZTs selbst in Kontakt mit Patienten treten und erleben dadurch oft eine Arbeitserleichterung und einen schnelleren Arbeitsablauf.

Durch ein breit aufgestelltes Team haben Zahnärzte und Zahnärztinnen die Möglichkeit, Arbeitsabläufe und Aufgabenbereiche aufzuteilen, sodass es innerhalb eines Teams nicht zu Überbelastungen kommt. So kann sich jedes Teammitglied auf seinen Aufgabenbereich konzentrieren, und auch der Praxisleiter kann sich auf sein Spezialgebiet fokussieren.


Job-Newsletter für Zahnärzte erhalten

Erhalten Sie die besten Jobs, relevante Branchen-News und Informationen rund um die Karriere als Zahnärztin oder Zahnarzt monatlich in Ihr E-Mail-Postfach.

Ich möchte den Dental-Newsletter abonnieren, um über Neuigkeiten in der Dentalbranche informiert zu werden und Tipps zur Jobsuche als Zahnarzt zu erhalten. Im Übrigen habe ich die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit ihr einverstanden.


 
Ein Beitrag von:
Jennifer Schulte-Tickmann

Jennifer Schulte-Tickmann schreibt beim Deutschen Zahnarzt Service über die Karriere in der Dental-Branche. Sie verfolgt die Entwicklungen der Branche aktiv und möchte Zahnärzten bei der Jobsuche mit aktuellen und relevanten Informationen und Tipps behilflich sein.

     

Direkt zu aktuellen Stellenangeboten
  • Zahnarzt
  • Vorbereitungsassistent
  • Zahnmedizinische Fachangestellte
  • Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin
  • Zahnmedizinische Fachassistenz
  • Entlastungsassistent
  • Partner
  • Oralchirurg
  • Kieferorthopäde
  • Nachfolger
  • Kinderzahnarzt
  • Dentalhygienikerin
  • Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin
  • Zahntechniker
  • Mund-Kiefer-Gesichtschirurg
  • Praxismanager
  • Weiterbildungsassistent

Sie sind Zahnarzt (m|w|d) und suchen eine neue Stelle?

Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage


Zahnarztblog
  • Aktuelles & Wissenswertes
  • Arbeitsbedingungen & Praxisführung
  • Bewerbung
  • Gehalt
  • Karriere & Berufsbild
  • Persönlichkeiten der Dentalwelt
  • Stipendien
  • Weiterbildungen & Förderungen
Passende Praxisprofile erhalten

Sie suchen eine neue Stelle in einer Zahnarztpraxis? Erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage


Verwandte Artikel

Gutes Marketing für den Zahnarzt - parsmedia im Interview

Klaus Schenkmann von Klaus Schenkmann
Lesezeit: ca. 13 Min. | Beitrag vom :

Freundliches und kompetentes Fachpersonal, eine modern eingerichtete Praxis, die neuesten … weiterlesen


Das Gehalt als MKG-Chirurg

Jennifer Schulte-Tickmann von Jennifer Schulte-Tickmann
Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom :

Wer sich für den Weg des Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgen (kurz MKG-Chirurg) entscheidet, der hat … weiterlesen



Traumhafte Landpraxis: 6 Gründe für die Arbeit in einer Zahnarztpraxis auf dem Land

Jennifer Schulte-Tickmann von Jennifer Schulte-Tickmann
Lesezeit: ca. 6 Min. | Beitrag vom :

Vor der Arbeit eine entspannte Runde entlang Felder und Wälder joggen, den ersten Kaffee in … weiterlesen


Umweltschutz in der Zahnarztpraxis: Nachhaltigkeitskonzept für die grüne Praxis

Monia Geitz von Monia Geitz
Lesezeit: ca. 10 Min. | Beitrag vom :

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind spätestens seit der Fridays-for-Future- Bewegung ein … weiterlesen


 
Ihr persönlicher Betreuer
Kevin Beck - Teamleiter
Guten Tag, mein Name ist Kevin Beck und ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen. Als Deutscher Zahnarzt Service möchten wir Zahnarztpraxen mit Praxispersonal und Zahnärzten (m|w|d) leichter miteinander verbinden, sodass alle Parteien wertvolle Zeit sparen. Dazu haben Bewerber die Möglichkeit, sich kostenfrei bei uns anzumelden. Praxen können gerne ein unverbindliches Angebot anfordern, um weitere Informationen zu erhalten. Falls Sie Fragen zu unseren individuellen Leistungen haben, kontaktieren Sie mich gerne.

Sind Sie überzeugt?

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Ihr persönlicher Betreuer
 
Kevin Beck - Teamleiter

Ansprechpartner

Als dentaler Personaldienstleister verbinden wir potenzielle neue Mitarbeiter mit passenden Arbeitgebern. Dabei stehen Ihre persönlichen Wünsche und Anforderungen an erster Stelle. Kontaktieren Sie mich gerne, falls Sie Fragen zu unseren Serviceleistungen haben.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 40
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 41
bewerbung@dzas.de

Adresse

Deutscher Zahnarzt Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Deutscher Zahnarzt Service. Mehr Infos anzeigen.

Kooperations-Partner
Unser Netzwerk-Partner
Partner von
Wir pflanzen Bäume
Wir fördern

Sichere Übertragung Ihrer Daten

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

Serverstandort in Deutschland

Serverstandort in Deutschland