Deutscher Zahnarzt Service Logo Menü

Zahnarzt Jobmöglichkeiten

Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom

Zusammenfassung

Sind Sie gerade am Überlegen, Zahnmedizin zu studieren, können sich aber noch nicht genau etwas unter dem Beruf vorstellen? Dann lesen Sie hier, was genau ein Zahnarzt eigentlich tagtäglich macht und was Sie vielleicht noch alles aus diesem Beruf machen können.

Welche Jobmöglichkeiten als Zahnarzt gibt es?

Job als Zahnarzt - Zahnarzt ist nicht gleich Zahnarzt. Sie müssen nach Ihrem abgeschlossenen Studium nämlich nicht zwangsläufig in einer Zahnarztpraxis arbeiten, sondern es gibt viele verschiedene Wege, die Sie einschlagen können. Was davon am besten für Sie geeignet ist, müssen Sie jedoch selbst entscheiden und sich noch einmal genauestens über jede einzelne Möglichkeit informieren, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

Ausbildung als Fachzahnarzt

Sie können beispielsweise eine vierjährige Fachzahnarztausbildung abschließen, um später als Kieferorthopäde o.a. arbeiten zu können. Anstatt in einer Zahnarztpraxis seinen Lebensunterhalt zu verdienen, können Sie auch bei bekannten Pharmaunternehmen unter Vertrag genommen werden, oder Sie arbeiten beim Gesundheitsamt.


Bereich der Lehrvermittlung

Wer hingegen eher dazu neigt, pädagogisch arbeiten zu wollen, kann in den Bereich der Lehrvermittlung sein Glück versuchen; es werden nämlich immer wieder Zahnärzte gesucht, die an einer Berufsschule unterrichten und somit ihr Wissen anderen weitervermitteln. Um so eine Stelle zu bekommen, müssen Sie sich bei der zuständigen Zahnärztekammer bewerben.

Möglichkeiten in der Forschung

Oder Sie schlagen einen völlig anderen Weg ein und gehen in die Forschung oder ins Produktmanagement, denn auch in diesen Bereichen gibt es immer wieder Firmen, die neue Arbeitskräfte suchen und einen besonders hohen Bedarf an Zahnmedizinern haben.

Arbeiten als Zahnmedizinjournalist

Oder lieber Zahnmedizinjournalist werden? Auch das ist eine Möglichkeit, für die sich einige ausgebildete Zahnärzte entscheiden, auch wenn es sicherlich nicht für jeden der vorrangige Berufswunsch war. Hierbei verfassen Sie medizinisch-wissenschaftliche Artikel für Print- oder Internetmedien, erstellen Beiträge für Radio oder Fernsehen oder veröffentlichen Fachbücher - Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Situation am Arbeitsmarkt

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass ein Zahnarzt nach abgeschlossenem Studium wohl kein Problem haben wird, einen Zahnarzt-Jobs zu finden, denn sie sind momentan sehr gefragt - in einigen Teilen Deutschlands herrscht sogar schon ein akuter Mangel, der jedoch nicht so schnell behoben werden kann - Das Durchschnittsalter von Ärzten, darunter natürlich auch Zahnärzten, steigt immer mehr; und dafür kommt zu wenig Nachwuchs, um dies zu kompensieren. Daher können Sie in der nächsten Jahren mit sehr guten Jobperspektiven rechnen.

Der Deutscher Zahnarzt Service unterstützt Sie mit der kostenlosen Stellenanfrage:

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage


Passende Praxisprofile erhalten

Sie sind Zahnarzt (m|w|d) und suchen eine neue Stelle? Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage


Verwandte Artikel

Wie sieht das perfekte Anschreiben als Zahnarzt aus?

von Alexander Bongartz
Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom

Wenn Sie als Zahnmediziner eine neue Anstellung suchen, präsentieren Sie sich Ihrem potentiellen neuen Arbeitgeber mit einem Anschreiben als Zahnarzt. Hier müssen Sie so... weiterlesen


Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom

Die Weiterbildung zum Kieferorthopäden Dass jeder Zahnarzt nach Erlangung der zahnärztlichen Approbation ebenfalls auf Kieferorthopädie spezialisiert ist, ist ein Irrglaube. Zwar werden im ... weiterlesen



Zahnmedizinisch helfen mit "Planet Action - Helfende Hände e.V."

von Nina Sickenberger
Lesezeit: ca. 6 Min. | Beitrag vom

Zahnmedizinisches Engagement Nicht alle Länder auf der Welt sind in Sachen Zahnmedizin so prädestiniert wie wir in Deutschland. Das weiß auch Assistenzzahnärztin Nina... weiterlesen


Online Fortbildungen für Zahnärzte

von Sebastian Thielen
Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom

Ständige Fort- und Weiterbildung ist für Zahnärztinnen und Zahnärzte nicht nur Kür, sondern sogar Pflicht. Online Fortbildungen in Form von Webin... weiterlesen



Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Deutscher Zahnarzt Service. Mehr Infos anzeigen.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
 
Katharina Leonhardt

"Ich unterstütze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Praxis in Ihrer Wunschregion. Die kostenlose Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 42
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 41
bewerbung@dzas.de

Adresse

Deutscher Zahnarzt Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld


Sichere Übertragung Ihrer Daten

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

Serverstandort in Deutschland

Serverstandort in Deutschland