Menü

AGB
Impressum
Datenschutz
Login

Online Fortbildungen für Zahnärzte und ZFA

Jennifer Schulte-Tickmann von Jennifer Schulte-Tickmann
Lesezeit: ca. 2 Min. | Beitrag vom :

Inhaltsverzeichnis:


Ständige Fort- und Weiterbildung ist für Zahnärztinnen und Zahnärzte nicht nur Kür, sondern sogar Pflicht. Online Fortbildungen in Form von Webinaren bieten sich nicht nur für bereits praktizierende Ärzte an, auch Studierende konnten sich in Zeiten von #Wirbleibenzuhause von Zuhause aus weiterbilden. Diese Plattformen haben durch die Pandemie zusätzliche Nutzer gewinnen können - und sind jetzt besser aufgestellt als je zuvor.

Wir haben Möglichkeiten zusammengestellt, die auch von der Couch aus funktionieren und zudem kostenlos sind. Bei den meisten dieser Webinare können auch CME-Punkte erworben werden.

CME steht für „Continuing Medical Education” und ist Teil der medizinischen Qualitätssicherung. Medizinische Fortbildungen, für die CME-Punkte erworben werden können, müssen von der Landesärztekammer zertifiziert sein. Vertragsärzte sowie Krankenhausärzte müssen derzeit 125 CME-Punkte innerhalb von 5 Jahren erwerben.
Webinar
Webinare ermöglichen Fortbildung aus dem eigenen Zuhause Foto: geralt, pixabay.com

Dental Online College

Das Dental Online College ist ein Service des Deutschen Ärzteverlags und richtet sich sowohl an Zahnärzte als auch Zahnmedizin-Studierende. Auf der Plattform finden sich über 650 Lernvideos zu Operationen inklusive Expertenkommentaren und zertifizierten CME-Tests. Unter dental-online-college.com können diverse Videos kostenfrei angesehen werden. Bei kostenpflichtigen Webinaren erhalten Weiterbildungsassistenten sowie Studierende Rabatte.

Minilu Academy

Viele kostenfreie Webinare, finden sich in der Minilu Academy. Wechselnde Zahnmediziner referieren hier in circa einstündigen Vorträgen zu verschiedenen Behandlungsmethoden. Die Plattform richtet sich jedoch nicht nur an Zahnärztinnen und Zahnärzte. Auch ZFA finden in der Online Academy verschiedene Tutorials für den dentalen Arbeitsalltag.

zm-online

Auf der digitalen Plattform der ZM stehen kontinuierlich verschiedene Fortbildungen zur Wahl, bei denen durchschnittlich 2 CME-Punkte erworben werden können. Dabei wird jede Printversion der zm durch mind. eine zm-Online-Fortbildung ergänzt. So können Zahnärzte und Zahnärztinnen rund 50 CME-Punkte im Jahr sammeln.

Newsletter zum Thema Gehalt, Karriere und Dentalbranche

Erhalten Sie Informationen zur Karriere als Zahnärztin oder Zahnarzt und zur Dentalbranche monatlich in Ihr Postfach.

Ich möchte den Dental-Newsletter abonnieren, um über Neuigkeiten in der Dentalbranche informiert zu werden und Tipps zur Jobsuche als Zahnarzt zu erhalten. Im Übrigen habe ich die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit ihr einverstanden.

Dents.de

Der Bundesverband der zahnmedizinischen Alumni in Deutschland e.V. (BdZA) engagiert sich für die junge Zahnmedizin. Auf dem Portal dents.de gibt der BdZA eine Übersicht zu verschiedenen Fortbildungen diverser Anbieter. So erhalten Interessenten einen guten Überblick zu Webinaren in den kommenden Monaten sowie zu den Inhalten, Preisen und jeweiligen Fortbildungspunkten. Hier sollte man sich also ein Lesenzeichen machen, da gute Anlaufstelle ist um keine spannenden Seminare zu verpassen.

E-Wise

Das Online-Portal E-Wise bietet eine Reihe zahnmedizinischer digitaler Seminare bekannter Dozenten an. Dabei gliedern sich die Webinare in verschiedene Themengebiete auf, sodass Zahnärztinnen und Zahnärzte die Kurse nach ihren individuellen Fachgebieten wählen können. Die Kurse von E-Wise
entsprechen den Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung der DGZMK, BZÄK und KZVB. So können auch hier die erforderlichen CME-Punkte durch das absolvieren der Kurse gesammelt werden.


 
Ein Beitrag von:
Jennifer Schulte-Tickmann

Jennifer Schulte-Tickmann schreibt beim Deutschen Zahnarzt Service über die Karriere in der Dental-Branche. Sie verfolgt die Entwicklungen der Branche aktiv und möchte Zahnärzten bei der Jobsuche mit aktuellen und relevanten Informationen und Tipps behilflich sein.

     

Direkt zu aktuellen Stellenangeboten
  • Zahnarzt
  • Vorbereitungsassistent
  • Zahnmedizinische Fachangestellte
  • Zahnmedizinische Fachassistenz
  • Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin
  • Partner
  • Entlastungsassistent
  • Kieferorthopäde
  • Oralchirurg
  • Nachfolger
  • Kinderzahnarzt
  • Dentalhygienikerin
  • Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin
  • Zahntechniker
  • Mund-Kiefer-Gesichtschirurg
  • Praxismanager
  • Weiterbildungsassistent

Passende Praxisprofile erhalten: Sie suchen eine neue Stelle in einer Zahnarztpraxis?

Erhalten Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage


Zahnarztblog
  • Aktuelles & Wissenswertes
  • Arbeitsbedingungen & Praxisführung
  • Bewerbung
  • Gehalt
  • Karriere & Berufsbild
  • Persönlichkeiten der Dentalwelt
  • Stipendien
  • Weiterbildungen & Förderungen
Passende Praxisprofile erhalten

Sie suchen eine neue Stelle in einer Zahnarztpraxis? Erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage


Personalsuche für Praxen

Sie haben offene Stellenangebote in Ihrer Praxis? Finden Sie bei uns den passenden Zahnarzt für Ihre Praxis.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage


Verwandte Artikel

Das richtige Gehalt als ZFA, ZMF, ZMV, ZMP oder DH!

Jennifer Schulte-Tickmann von Jennifer Schulte-Tickmann
Lesezeit: ca. 5 Min. | Beitrag vom :

Wie hoch sollte mein Gehalt als Zahnmedizinische Fachangestellte durchschnittlich sein? In welchen … weiterlesen


5 Tipps für Zahnärzte: So gelingt der Einstieg in die neue Praxis

Jennifer Schulte-Tickmann von Jennifer Schulte-Tickmann
Lesezeit: ca. 5 Min. | Beitrag vom :

Die Bewerbung ist geschafft, das Bewerbungsgespräch verlief erfolgreich, der neue Vertrag ist … weiterlesen



Infoseite für Zahnarztassistenten (Vorbereitungsassistenten, Weiterbildungsassistenten und Entlastungsassistenten)

Alexander Bongartz von Alexander Bongartz
Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom :

Sie haben vor kurzem Ihr Studium der Zahnmedizin erfolgreich beendet? Herzlichen Glückwunsch! Nach … weiterlesen


Praxisneubesetzung, Partnerschaft und die Niederlande

Alexander Bongartz von Alexander Bongartz
Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom :

Für den Juli stellen wir Ihnen gleich mehrere besondere Stellenangebote vor, die kaum … weiterlesen


 
Ihr persönlicher Betreuer
Kevin Beck - Teamleiter
Guten Tag, mein Name ist Kevin Beck und ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen. Als Deutscher Zahnarzt Service möchten wir Zahnarztpraxen mit Praxispersonal und Zahnärzten (m|w|d) leichter miteinander verbinden, sodass alle Parteien wertvolle Zeit sparen. Dazu haben Bewerber die Möglichkeit, sich kostenfrei bei uns anzumelden. Praxen können gerne ein unverbindliches Angebot anfordern, um weitere Informationen zu erhalten. Falls Sie Fragen zu unseren individuellen Leistungen haben, kontaktieren Sie mich gerne.

Sind Sie überzeugt?

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Ihr persönlicher Betreuer
 
Kevin Beck - Teamleiter

Ansprechpartner

Als dentaler Personaldienstleister verbinden wir potenzielle neue Mitarbeiter mit passenden Arbeitgebern. Dabei stehen Ihre persönlichen Wünsche und Anforderungen an erster Stelle. Kontaktieren Sie mich gerne, falls Sie Fragen zu unseren Serviceleistungen haben.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 40
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 41
bewerbung@dzas.de

Adresse

Deutscher Zahnarzt Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Deutscher Zahnarzt Service. Mehr Infos anzeigen.

Kooperations-Partner
Unser Netzwerk-Partner
Partner von
Wir pflanzen Bäume
Wir fördern

Sichere Übertragung Ihrer Daten

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

Serverstandort in Deutschland

Serverstandort in Deutschland