Deutscher Zahnarzt Service

Zahnmedizinstudium beendet - und was nun? Noch keine Idee, wo Sie arbeiten sollen? Wie findet man am besten schnellstmöglich einen geeigneten Arbeitsplatz? Wäre vielleicht sogar eine Stellenbörse für Zahnärzte geeignet?

Stellenbörse Zahnärzte - Wie können Zahnärzte Stellen finden?

Wer denkt, als Zahnarzt findet man nur schwer einen Job, der liegt falsch. Grundsätzlich findet man eine Stelle als Zahnarzt genauso wie andere Arbeitsplätze. Sie können Ihre Bewerbungen an verschiedene Arztpraxen schicken, auf Stellenanzeigen in der Zeitung achten oder aber die Initiative ergreifen und gezielt bei einer bestimmten Zahnarztpraxis nachfragen. Arbeitgeber legen häufig Wert auf Disziplin, Einfühlungsvermögen und natürlich Verantwortungsbewusstsein gegenüber Patienten. Wenn Sie damit punkten können und einen guten Eindruck hinterlassen, steht Ihrer Anstellung nichts im Wege. Achten Sie bei Ihrem Bewerbungsgespräch auf ein gepflegtes Äußeres und ein höfliches, respektvolles Auftreten. Ihre Bewerbungsunterlagen sollten vollständig sein und Ihre Stärken betonen.

Stellenbörse für Zahnärzte - welche Möglichkeiten gibt es online?

Im Internet findet man ja bekanntlich alles. So auch Arbeitsplätze als Zahnmediziner. Websites bieten eine Stellenbörse für Zahnärzte an, die zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer vermitteln oder einfach die Stellenanzeigen der Arztpraxen online einstellen, sodass Sie sich nur noch für ein passendes Angebot entscheiden müssen. So auch wir vom Deutschen Zahnarzt Service. Bei uns erhalten Sie den Rund-Um-Service - durch eine kostenfreie und schnelle Registrierung können wir passende Stellenangebote für Sie finden und den Kontakt zu verschiedenen Zahnarztpraxen in Ihrer Wunschregion herstellen.

Der Deutscher Zahnarzt Service unterstützt Sie mit der kostenlosen Stellenanfrage:

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage


Gute Berufsaussichten für Zahnärzte?

Mediziner sind grundsätzlich immer gefragt, das gilt auch für Zahnärzte. Dies kann man auch sofort erkennen, wenn man in einer Stellenbörse für Zahnärzte sucht; es gibt tausende Stellenanzeigen. In einigen Regionen, vorrangig in ländlichen Gebieten, herrscht sogar schon ein ernstzunehmender Ärztemangel, insofern müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, dass Sie später vielleicht keinen Job finden könnten. Die Arbeitslosenquote bei Medizinern ist die geringste in ganz Deutschland. Sie liegt bei nur knapp 0.9%. Ein weiteres Problem ist, dass die Ärzte, und darunter zählen auch die Zahnärzte, durchschnittlich immer älter werden. Im Durchschnitt sind Mediziner derzeit über 55 Jahre alt, sodass sich in einigen Jahren der bedarf an neuen Medizinern noch deutlich erhöhen wird. Meist arbeiten Zahnärzte in Praxen, die sie oft sogar selbst führen. Es gibt aber auch noch andere Arbeitgeber, die Zahnärzte einstellen. Ob Hochschulen, zahnmedizinische Kliniken, Forschungseinrichtungen, Pharmaunternehmen oder sogar Gesundheitsämter - Sie können in vielen Bereichen arbeiten.

Informieren Sie sich einfach und schauen Sie bei unserer Stellenbörse für Zahnärzte nach. Was den Verdienst angeht, kann ein Zahnarzt sehr gut mit dem Gehalt leben. Zwischen ungefähr 3.300 und 4.360 Euro brutto erhält ein Zahnarzt, der in einer Praxis beschäftigt ist, im Monat. Wenn Sie sich selbstständig machen, können Sie sogar bis zu 10.000 Euro im Monat verdienen (eventuell sogar noch mehr, genaue Statistiken liegen nicht vor, da Selbständige nicht bei aufwendigen Gehaltsanalysen einbezogen werden), allerdings müssen Sie hierbei auch noch die Kosten für eventuelle Mitarbeiter, für die Zahnarztpraxis, Versicherung etc. mit einplanen. Sie müssen aber nicht "einfacher" Zahnarzt bleiben, sondern können z.B. Weiterbildungen zum Kieferorthopäden oder Oralchirurgen absolvieren. Eine Weiterbildung zum Kieferorthopäden oder Oralchirurgen dauert in der Regel 4 Jahre, wovon mindestens ein Jahr Praxis in einer Klinik verrichtet werden muss. Dabei eignen Sie sich spezifische Fachkenntnisse an, die Sie befähigen, später einen solchen Beruf auszuüben.

 


Katharina Plehn

Ansprechpartnerin für Zahnärzte

Ich unterstütze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Praxis in Ihrer Wunschregion. Die kostenlose Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job.

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 42
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 41
E-Mail: bewerbung@dzas.de

Adresse

Deutscher Zahnarzt Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld