Menü

AGB
Impressum
Datenschutz
Login

Interview: Malin - unsere zweitplatzierte Stipendiatin 2019

Lesezeit: ca. 1 Min. | Beitrag vom :

Inhaltsverzeichnis:


Malin hat von euch die zweitmeisten Stimmen im Voting erhalten und damit das zweite Stipendium erhalten.

Stipendiatin Malin

Teilnahme am Stipendium

Hast Du mit Deinem Erfolg gerechnet? Was haben Deine Freunde und Deine Familie gesagt?

Also eins ist klar: ich habe die besten Freunde und Familie der Welt! Für die umfangreiche Unterstützung, so viele liebe Nachrichten und positive Rückmeldungen bin ich sehr dankbar. Alle freuen sich mit mir und sagen, dass ich es verdient habe.
Mit dem Erfolg gerechnet habe ich aber nicht.

Hast du schon eine Idee, was du nun mit deinem Stipendium machen möchtest?

…die Harry Potter Themeparty war jedenfalls kein Scherz. 😉


Pläne für die Zukunft

Du schreibst in deiner Bewerbung, dass du dich auf Kinderzahnheilkunde spezialisieren möchtest. Woher kommt dieses Interesse und hat deine Harry Potter-Liebe damit zu tun?

Ich vertraue da auf mein Bauchgefühl, wobei meine Ausbildung zur ZFA (Schwerpunkte KFO und Kinderzahnheilkunde) und mein Engagement im Teddybärkrankenhaus sicher eine Rolle spielen.

Die einzige Verbindung zu Harry Potter wäre wohl, dass Hermines Eltern Zahnärzte sind, haha! :D

Möchtest Du nach dem Studium in der Region Deines Studienortes bleiben?

Langfristig möchte ich gerne in meine Heimatregion Wittgenstein in NRW zurückkehren.

Wie geht es jetzt in den nächsten Wochen bei Dir weiter? Warten viele Prüfungen auf Dich oder hast Du ein bisschen "richtige" Ferien?

Das volle Zahniprogramm geht weiter. Neben der regulären Patientenbehandlung sind schon die Abschlussprüfungen des Semesters am Horizont zu erkennen. :D
Außerdem steht demnächst der Hauptversuch meiner Doktorarbeit an.


Zahnarztpraxis gründen

Immer wieder werden wir darauf angesprochen, ob Nachwuchszahnärzte zukünftig weniger Interesse daran haben, eine eigene Praxis zu führen. Wie sieht es bei Dir aus? Strebst Du es an, eine eigene Praxis zu haben?

Ich schließe eine eigene Praxis auf keinen Fall aus. Allerdings bin ich davon überzeugt, dass man gemeinsam mehr schaffen kann - harmonische Gemeinschaftspraxen sind toll.


Unser Hochschulstipendium

Jährlich vergibt der Deutsche Zahnarzt Service drei Stipendien an Zahnmedizin-Studierende unabhängig von Leistung, sozialer Herkunft oder Alter. Die Bewerbungsphase für das Stipendium 2020 startet im Herbst 2020.

Passende Praxisprofile erhalten

Sie sind Zahnarzt (m|w|d) und suchen eine neue Stelle? Dann erhalten Sie kostenlos und unverbindlich Stellenangebote in Ihrer Region.

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage


Verwandte Artikel

Geschäftsführer Alexander Bongartz gibt Tipps zum Vorstellungsgespräch als Zahnarzt!

Alexander Bongartz von Alexander Bongartz
Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom :

Der Geschäftsführer des Deutschen Zahnarzt Service, Alexander Bongartz, hat durch den regelmäßigen … weiterlesen


Schwanger in der Zahnarztpraxis - Was gilt es zu beachten?

Lesezeit: ca. 6 Min. | Beitrag vom :

Bereits im Grundgesetz ist verankert: "Jede Mutter hat Anspruch auf den Schutz und die Fürsorge der … weiterlesen



Niederlassung oder Anstellung? Was ist das Richtige für mich?

Lesezeit: ca. 4 Min. | Beitrag vom :

Nach dem abgeschlossenen zahnmedizinischen Studium stellt sich die Frage: Möchte ich in Anstellung … weiterlesen


Teamcoaching in der Zahnarztpraxis - warum es sich lohnen kann

Lesezeit: ca. 3 Min. | Beitrag vom :

Teamcoaching in der Zahnarztpraxis ebnet den Weg zu einer optimierten und effizienteren … weiterlesen




 
Ihre persönliche Betreuerin
Kristina Reker

"Guten Tag, ich bin Kristina Reker und Ihre Ansprechpartnerin bei allen Fragen rund um den Deutschen Zahnarzt Service. Sie möchten Näheres zu unserem Bewerbermanagement oder unseren Stellenanzeigen erfahren? Oder haben Sie in Ihrer Praxis eine freie Stelle zu besetzen? Sprechen Sie mich gerne persönlich an und wir finden gemeinsam eine individuelle Lösung für Ihre berufliche Zukunft oder auch zur Erweiterung Ihres Praxisteams. Ich freue mich darauf, Ihnen weiterzuhelfen."


Sind Sie überzeugt?

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Ihre persönliche Betreuerin
 
Kristina Reker

Ansprechpartnerin

"Wir vom Deutschen Zahnarzt Service haben uns zur Aufgabe gemacht, Zahnarztpraxen und Zahnärzte (m|d|w) miteinander zu verbinden. Sie haben Fragen zu unserem Service? Dann kontaktieren Sie mich gerne."

Jetzt zur kostenlosen Stellenanfrage

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 40
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 41
bewerbung@dzas.de

Adresse

Deutscher Zahnarzt Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Deutscher Zahnarzt Service. Mehr Infos anzeigen.

Kooperationspartner:

Sichere Übertragung Ihrer Daten

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

SSL-verschlüsselt für sichere Datenübertragung

Serverstandort in Deutschland

Serverstandort in Deutschland