Deutscher Zahnarzt Service
 

Stipendium des Deutschen Zahnarzt Services

Bewirb Dich auf Stipendien in Höhe von 1.000, 500 und 250 Euro!

 

Nutzungsbedingungen für das Hochschulstipendium

1 Allgemeines

Das Hochschulstipendium ist eine Initiative des Deutschen Zahnarzt Service, einer eingetragenen Marke der GGP Gesellschaft für Gesundheit und Personal mbH. Es ermöglicht Zahnmedizinstudenten die Chance auf ein Stipendium unabhängig von Studienleistungen und sozialer Herkunft. Es werden insgesamt 3 Stipendien, jeweils eins in Höhe von 1.000 €, von 500 € sowie in Höhe von 250 € vergeben. Die genannten Beträge beziehen sich auf die Gesamthöhe des jeweiligen Stipendiums. Die Auszahlung des Stipendiums erfolgt in quartalsweisen Teilbeträgen und verteilt sich über den Zeitraum von einem Jahr. Wer BAföG bezieht muss sich das Stipendium auf sein BAföG anrechnen lassen, da es weder zweckgebunden noch leistungsabhängig ist.

2 Registrierung

Die Registrierung auf www.deutscher-zahnarzt-service.de ist vollständig kostenlos. Mit der Registrierung entsteht kein automatischer Anspruch auf den Erhalt eines Stipendiums der GGP Gesellschaft für Gesundheit und Personal mbH. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die aktuell an einer deutschen Hochschule für den Studiengang Zahnmedizin eingeschrieben sind. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht.

3 Vergabeverfahren

3.1 Kriterien
Auch bei Zahnmedizinern sind Motivation, Flexibilität und vor allem Kreativität wichtig. Diese Punkte werden von uns bei der Vorauswahl entsprechend berücksichtigt.

3.2 Vorauswahl
Nach Eingang der Bewerbungen wählt die
GGP Gesellschaft für Gesundheit und Personal mbH bis zu 15 Bewerbungen aus und setzt sich mit diesen Bewerbern in Kontakt. Die Kontaktaufnahme kann telefonisch, per Post oder auch per E-Mail erfolgen.

3.3 Verifikation
Zur Überprüfung der Angaben und Einhaltung der Teilnahmebedingungen darf die
GGP Gesellschaft für Gesundheit und Personal mbH eine Verifikation verlangen. Hierzu muss der Bewerber seine gültige Immatrikulationsbescheinigung an die GGP Gesellschaft für Gesundheit und Personal mbH senden. Weigert sich der Bewerber, der Verifikation nachzukommen, so kann er von dem weiteren Auswahlverfahren ausgeschlossen werden.

3.4 Veröffentlichung und Abstimmung
Nach der Vorauswahl und einer möglichen Verifikation werden die Angaben der ausgewählten Bewerber auf der Website veröffentlicht (ohne Nachnamen und persönliche Kontaktdaten) und die Besucher der Website können für einen Kandidaten stimmen. Stimmberechtigt sind nur natürliche Personen. Jede natürliche Person darf dabei maximal einmal abstimmen.

4 Datenschutz

4.1 Allgemein
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. Wir sind uns bewusst, dass den Teilnehmern an dieser Aktion ein besonders sensibler Umgang mit allen personenbezogenen Daten, die sie uns übermitteln, äußerst wichtig ist.

4.2 Persönliche Daten
Bewerber sollten keine persönlichen Daten in anderen als in den dafür vorgesehenen und gekennzeichneten Feldern eintragen. Jeder Bewerber ist dafür verantwortlich, welche Informationen er in sein Bewerberprofil einträgt. Persönliche Kontaktdaten werden nicht publiziert oder an Dritte weitergegeben. Die
GGP Gesellschaft für Gesundheit und Personal mbH garantiert weiterhin, dass persönliche Daten niemals ohne die vorherige, ausdrückliche Zustimmung durch den Bewerber an Dritte weitergegeben werden.

4.3 Benachrichtigungen, Widerruf, Auskunftsrechte
Wir unterrichten den Bewerber hiermit gemäß § 33 Abs. 1 BDSG, dass die
GGP Gesellschaft für Gesundheit und Personal mbH die bei der Registrierung auf der Website www.deutscher-zahnarzt-service.de zu Verfügung gestellten persönlichen Daten und Informationen zur Erbringung und inhaltlichen Ausgestaltung der Dienste, die der Deutsche Zahnarzt Service auf seiner Website anbietet, erhebt, verarbeitet und nutzt.
Bewerber können jederzeit Auskunft über ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten verlangen.

4.4 Sonstiges
Mit den Nutzungsbedingungen akzeptiert der Nutzer ebenfalls die Datenschutzbestimmungen dieser Website.

5 Bewerberprofil

5.1 Veröffentlichung des Bewerbungsprofils
Mit seiner Registrierung auf www.deutscher-zahnarzt-service.de stimmt der Bewerber der Veröffentlichung seiner Angaben, ausgenommen des Nachnamens und der persönlichen Kontaktdaten, zu. Die
GGP Gesellschaft für Gesundheit und Personal mbH behält sich vor, auch nach Vergabe der Stipendien, die Angaben derer, die ein Stipendium gewonnen haben, natürlich mit Ausnahme ihrer Kontaktdaten, im Zuge der Berichterstattung über das Stipendium des Deutschen Zahnarzt Service weiter zu verwenden.

5.2 Richtigkeit der Angaben im Bewerbungsprofil
Mit der Angabe der persönlichen Daten und dem Ausfüllen des Bewerbungsformulars garantieren die Teilnehmer die Richtigkeit und Vollständigkeit ihrer Angaben.
Die Erstellung mehrerer Bewerbungen ist ausdrücklich untersagt.

5.3 Löschung von Bewerbungsprofilen
Auf ausdrücklichen Wunsch des Bewerbers löscht die
GGP Gesellschaft für Gesundheit und Personal mbH das von ihm angelegte Bewerbungsprofil. Eine Löschung des Bewerberprofils während der offiziellen Abstimmungsphase ist jedoch nicht möglich und die Löschung würde in diesem Fall nach dieser Phase vorgenommen werden.


Datenschutzbestimmungen für das Hochschulstipendium

1 Datenschutz

Uns liegt der Schutz Ihrer Daten sehr am Herzen. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Personenbezogene Daten nutzen wir daher ausschließlich nach Einwilligung des Nutzers oder wie die Nutzung gemäß des BDSG angeordnet oder erlaubt ist. Wenn Sie Daten über sich selbst eingeben, gestatten Sie uns damit die Speicherung und Nutzung im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes.

1.1 Nutzung der Website für alle Nutzer
Im Rahmen des Onlineangebots übermittelte personenbezogene Daten werden selbstverständlich gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz behandelt. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt nur zum Zwecke der Beantwortung von Anfragen und/oder einer späteren Kundenbeziehung.

Aus technisch unvermeidbaren Gründen werden verschiedene Serverstatistiken automatisch gespeichert, die Ihr Browser an den Server übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für das Unternehmen in der Regel nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Aus der Natur dieses Onlineangebots heraus werden auch solche Informationen gespeichert, die Sie selber eingeben. Nicht registrierte Nutzer können das Kontaktformular nutzen. Alle Angaben geschehen freiwillig und werden in keiner Weise überprüft, die Verwendung von Pseudonymen etc. ist somit an dieser Stelle möglich.

Zudem werden so genannte Cookies verwandt, um das Angebot nutzerfreundlicher, schneller, effektiver und sicherer zu gestalten. Die Cookies selbst sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden. Die meisten dieser Cookies sind „Session-Cookies“. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

1.2 Genutzte Plugins und Programme von Drittanbietern
Diese Seite nutzt Google Analytics, wie auch verschiedene Pluginbuttons. Die Pluginbuttons sind standardmäßig deaktiviert, damit keine Dritten über dieses Plugin Zugriff auf Ihre Daten haben. Sie müssen den Button anklicken um ihn zu aktivieren, erst dann wird er aktiv und kann genutzt werden. Unsere Datenschutzerklärung geht von einem durch Sie aktivierten Button aus. Mit Google ist ein schriftlicher Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen worden.

1.2.1 Facebook
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzeraccount zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich, Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker".

1.2.2 GooglePlus
Durch das Google +1-Plugin können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Zudem erhalten Sie und andere Nutzer hierüber personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihren Google-Account verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

1.2.3 Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Account-Einstellungen unter twitter.com/account/settings ändern.

1.2.4 Google Analytics
Mit Google ist ein schriftlicher Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen worden. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Um die Anonymisierung der IP-Adressen zu gewährleisten, ist zudem die Erweiterung „anonymized“ aktiviert worden. Wenn Sie über einen Anschluss innerhalb eines Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum surfen, wird Ihre IP von Google anonymisiert, indem diese vor der Übertragung auf den Google Server gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

2 Newsletter, Kommentarfunktion und Datensicherheit

2.1 Newsletter
Registrierte Mitglieder sowie Personen, die nicht registriert sind, können einen Newsletter über die von ihnen ihnen angegebene E-Mail-Adresse abonnieren. Der Newsletter kann jederzeit per E-Mail über den am Ende des jeweiligen Newsletters angegebenen Link abbestellt werden.

2.2 Nutzung der Kommentarfunktion
Aus der Natur dieses Onlineangebots heraus werden auch solche Informationen gespeichert, die Sie selbst eingeben. Dies betrifft neben dem Kontaktformular auch eventuelle Kommentarfunktionen. Nutzen Sie eine Kommentarfunktion, sind die jeweiligen Kommentare für jeden Besucher der Seite einsehbar.

2.3 Datensicherheit
Wir treffen geeignete Maßnahmen, um Ihre persönlichen Daten vor versehentlichem Verlust, unerlaubtem Zugriff sowie unerlaubter Verwendung, Änderung oder Offenlegung zu schützen. Das Internet ist jedoch ein offenes System und wir können nicht garantieren, dass es unbefugten Dritten nicht gelingen wird, diese Maßnahmen auszuschalten oder Ihre persönlichen Daten zu unlauteren Zwecken zu verwenden.

3 Auskunftsrechte

Auf Wunsch können Sie jederzeit erfragen, welche Daten über Sie gespeichert sind. Außerdem haben Sie ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Sperrung oder Löschung der Daten. Falls Sie eines dieser Rechte wahrnehmen möchten, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit. Eine E-Mail diesbezüglich reicht aus.

 


Katharina Plehn

Ansprechpartnerin für Zahnärzte

Ich unterstütze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Praxis in Ihrer Wunschregion. Die Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job.

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 42
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 41
E-Mail: bewerbung@dzas.de

Adresse

Deutscher Zahnarzt Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld