Deutscher Zahnarzt Service
 

Stipendium des Deutschen Zahnarzt Services

Bewirb Dich auf Stipendien in Höhe von 1.000, 500 und 250 Euro!

 

Das waren sie, unsere Bewerber für das Hochschulstipendium 2016 – unsere Top 15!

Darunter natürlich auch die drei diesjährigen Stipendiaten – Nikolai, Mirjam und Nadine. Wer noch ein wenig in den Profilen der Kandidaten stöbern möchte, kann das gern tun – bis wir im Herbst 2017 die neuen Hochschulstipendien im Wert von 250 bis 1.000 Euro ausschreiben und die nächsten BewerberInnen auswählen.


Benedikt, 20, Münster

Die Dankbarkeit der Patienten erfahren zu dürfen, stellt darüber hinaus einen stetigen Motivationsfaktor dar.

mehr über Benedikt, 20, Münster erfahren


Natascha, 20, Frankfurt am Main

Ich bin zwar erst im 5. Semester, aber kann es kaum erwarten nächstes Jahr in den klinischen Teil des Studiums zu kommen und später fertig ausgebildete Zahnärztin zu sein.

mehr über Natascha, 20, Frankfurt am Main erfahren


Gina, 19, Würzburg

Offen gestanden haben es mir während meines Praktikums bei einer Jugend- und Kinderzahnärztin tatsächlich sehr die kleinen Milchbeißerchen angetan. Ein breites Grinsen eines glücklichen Patienten mit süßer Zahnlücke ist unschlagbar!

mehr über Gina, 19, Würzburg erfahren


Annabel, 19, Hamburg

Ich möchte mich für den Beruf engagieren und wenn ich genug Erfahrung gesammelt habe, selbst eine Praxis übernehmen, um diese mit meinem Team erfolgreich und patientenorientiert weiter zu führen.

mehr über Annabel, 19, Hamburg erfahren


Caroline, 25, Jena

Erst nach Abschluss meiner Promotion möchte ich in den Beruf der Zahnmedizin voll und ganz einsteigen, damit ich beiden Projekten die nötige Aufmerksamkeit bieten kann.

mehr über Caroline, 25, Jena erfahren


Kateryna, 19, Gießen

Ich bin bereit mein Bestes zu geben und alles Mögliche zu machen, um mein Ziel zu erreichen.

mehr über Kateryna, 19, Gießen erfahren


Alois, 28, Regensburg

Jeder der nachts einmal von pochendem Zahnschmerz geweckt wurde oder aufgrund von Zahnfehlstellungen sein Selbstbewusstsein und Lachen verloren hat, weiß wovon ich rede.

mehr über Alois, 28, Regensburg erfahren


Mirjam, 26, Mainz

Und dann wundern sich die Leute, wie gut diese hübschen Mädels in Physik sind, denn Zahnis sind ziemlich clever!

mehr über Mirjam, 26, Mainz erfahren


Anika, 20, Dresden

Nie vergisst man das stolze Gefühl, dass man als Kind hatte, wenn einem ein Milchzahn gezogen wurde und man jedem stolz mit einem breiten Grinsen seine Zahnlücke präsentierte.

mehr über Anika, 20, Dresden erfahren


Nikolai, 22, Göttingen

Der Traum von einer eigenen Praxis und andauernde Gedanken darüber, wie ich eines Tages meinen Patienten möglichst angenehme Besuche beim Zahnarzt ermöglichen kann, geben mir auch in den vielen stressigen Phasen des Studiums nötige Motivation und Durchhaltevermögen.

mehr über Nikolai, 22, Göttingen erfahren


Katharina, 25, München

Außerdem wird den Patienten oft schon durch wenig Aufwand sehr geholfen und man kann den Patienten sofort Gutes tun.

mehr über Katharina, 25, München erfahren


Ulla, 24, Kiel

Die verrückteste war sicherlich in Berlin- ein Ballsaal mit futuristischen kubischen Behandlungsräumen. Man durfte während der Behandlung nicht reden und die Patienten hatten wirklich weltbewegende Probleme.

mehr über Ulla, 24, Kiel erfahren


Nadine, 24, Heidelberg

Ich weiß nicht ob es mit den Zähnen zu tun hat, aber das Studium frisst einem die letzten Haare vom Kopf. ;-)

mehr über Nadine, 24, Heidelberg erfahren


Martin, 28, Berlin

Von den Wartesemestern hätte ich mich nach dem Abitur nicht abschrecken lassen sollen.

mehr über Martin, 28, Berlin erfahren


Bastian, 27, Freiburg

Nicht nur der medizinische Aspekt, sondern auch die handwerkliche Geschicklichkeit und die Feinmechanik bereiten mir viel Spaß.

mehr über Bastian, 27, Freiburg erfahren



Katharina Plehn

Ansprechpartnerin für Zahnärzte

Ich unterstütze Sie gerne bei der Suche nach der passenden Praxis in Ihrer Wunschregion. Die Stellenanfrage ist der erste Schritt zu Ihrem neuen Job.

Kontakt

Tel.: +49 (0) 521 / 911 730 42
Fax: +49 (0) 521 / 911 730 41
E-Mail: bewerbung@dzas.de

Adresse

Deutscher Zahnarzt Service
Johanneswerkstr. 4
33611 Bielefeld